Forech

Förderbänder

Rohrförderbänder

Img 20160914 200446

In den letzten zehn Jahren haben Rohrförderbänder den Umgang mit Schüttgut revolutioniert. Nach dem Laden falten spezielle Umlenksysteme diese Riemen zu einem Rohr, das das Material für die gesamte Lauflänge bis zum Entladepunkt umschließt.

Mit zunehmendem Umweltbewusstsein und Compliance-Anforderungen wird es immer wichtiger, dass das Förderband so wenig Land wie möglich nutzt und das System frei von Verschüttungen ist. Rohrförderbänder können in schwierigem Gelände flexible Wege beschreiten, und durch das Umschließen des Materials innerhalb des Rohrs wird das Verschütten reduziert.

Ein weiterer Vorteil von Rohrförderbändern besteht darin, dass der Förderweg Änderungen an horizontalen und vertikalen Winkeln vornehmen kann, ohne dass ein Übergabepunkt benötigt wird, wodurch sowohl Verschwendung als auch Wartungskosten reduziert werden.

Forech stellt seit fünf Jahren Rohrförderbänder mit Textil- und Stahlcordverstärkung her. Wir verwenden speziell entwickelte und gemeinsam entwickelte Stoffe, damit unsere Riemen die ideale Steifigkeit erreichen, um sie zu einem runden Rohr zusammenzufalten. Unsere Produkte wurden in einer Vielzahl von Branchen zum Transportieren von Sintererz, Eisenerzpellets, Kalkstein oder heißem Klinker, Kohlegröße, Braunkohle und Petrolkoks verwendet. Andere Industrien, die von Rohrförderbändern profitieren können, sind Bauxitabbau und -raffination, chemische Handhabung und Verarbeitung sowie die Düngemittelindustrie.

Anwendungen

  • Bulk-Hafenterminals zum Be- und Entladen von Material in umweltsensiblen Bereichen
  • Transport von Kohle oder Erz in Bergwerken.
  • Förderung von pulverisiertem Zement oder Kalkstein in der Zementindustrie.
  • Transport von Kohle oder Entsorgung von Asche in Kohlekraftwerken.

Leistungen

  • Die Umgebung ist vor dem Verschütten von Material geschützt.
  • Das transportierte Material ist vor Regen, Staub, ungewöhnlichen Temperaturschwankungen und Wind geschützt.
  • Weniger Verschwendung und Verschütten führen zu einer Verbesserung der Wartungs- und Betriebskosten.
  • Geräuschpegel werden reduziert.
  • Der Riemen kann vertikale, horizontale und dreidimensionale Kurven fahren, selbst wenn der Kurvenradius scharf ist. Dadurch wird die Anzahl der Übergabestellen reduziert, was zu einer geringeren Gesamtförderlänge führt.
  • Die baulichen Kosten werden durch den Verzicht auf die Überdachung der Fördererstruktur stark reduziert.
  • Das Material kann in Neigungen bis zu 35 Grad transportiert werden, ohne es zurückzutragen.
  • Hohe Fördergeschwindigkeit.

Eigenschaften

Karkasse

  • Forech hat die Technologie der Lieferung von mit Stahlkord verstärkten Rohrförderbändern und mit Kunststoffgewebe verstärkten Rohrförderbändern bis zu einer maximalen Breite von 2500 mm perfektioniert, was bei ausreichender Überlappung einen Innendurchmesser von 700 mm ergibt.
  • Je nach Förderpfadkonfiguration sind verschiedene Kombinationen verfügbar.
  • Stahlseile sind entworfen, offen und verzinkt.
  • Das Gewebe kann entweder aus Nylon (NN) oder Polyester (EP) bestehen, das je nach Anwendung mit einem speziellen Gewebe hergestellt wird.

Deckungsgrade

  • Forech kann Rohrgürtel mit allen Arten von Abdeckungsqualitäten herstellen: Universal, feuerfest, hitzebeständig, ölbeständig, feuerfest - ölbeständig.
  • Wir prüfen unsere Abdeckungen nach IS-, DIN-, AS-, SANS-, ISO- oder kanadischen Standards. wie der Kunde verlangt oder spezifiziert.
  • Forech macht alle Abdeckungen in Rohrgurten ozonbeständig, unabhängig davon, ob sie in einer Norm festgelegt sind oder nicht.
  • Forech empfiehlt LRR (Low Rolling Resistance) Bodenabdeckungen. Abdeckungen mit niedrigem Rollwiderstand können sowohl für Allzweck- als auch für Brandschutzriemen verwendet werden.

Spleißen

  • Forech empfiehlt die Standard-Heißvulkanisierungstechnik, um Rohrförderbänder zu verbinden.
  • Forech ist in der Lage, sowohl Spleißkits als auch Spleißtechniker und Supervisoren bereitzustellen.

Design und Test

  • Bevor wir mit der Produktion beginnen, fertigen wir mehrere Muster von Rohrförderbändern mit unterschiedlichen Kombinationen aus Stoff, Gummiformulierung und Stahlcord, um ein Design mit idealer Steifigkeit, Flexibilität und Ermüdungsfestigkeit zu entwickeln.
  • Design-Support erhalten wir von unseren Partnern CDI.
  • Nach der Produktion wird der Gürtel nach internationalen Standards getestet. sowie zusätzliche Anforderungen, die entweder von Forech oder vom Kunden festgelegt wurden.
  • Technologiepartner

    Conveyor Dynamics, Inc has world-leading expertise in designing overland conveyor belt and pipe conveyor belt systems; and since 2017, has partnered Forech to collaborate on designing pipe conveyor belts and validating conveyor belt specifications. The combination of CDI design and Forech manufacturing and quality assurance allows a pipe conveyor belt system with superior reliability and efficiency.

  • Technologiepartner

    Technische Zusammenarbeit bei Gummiplatten, Material zur Reparatur von Fördergurten und Metall-Gummi-Verbundsystemen für Beläge und Flaschenzuglager.

Reichweite

  • Erhältlich in Textil und Stahlcord
  • Breite: bis zu 2500 mm
  • Rohrdurchmesser: 150 mm bis 750 mm

AUSWAHLTABELLE

Nominal Pipe Diameter (mm)Belt Width (mm)Conveyed quantity (m3/hr) @ 1m/sec at 75% fill factorConveyed quantity (m3/hr) @ 1m/sec at 60% fill factorMaximum Lump Size (mm)
150600453640
200700856860
210750957565
2208001008070
250100013010480
300110019015090
3501300260205110
4001500340270130
4501600430345140
5001850530425160
5502000640510180
6002200760605200
6502400895715210
75025001190950230

Zertifizierungen

Schlüsselkunden

  • Aditya Birla Kupfer